Klassenerhalt knapp verpasst

Windberg I muss zurück in die Landesliga

Am Samstag, den 27.07. wurde in der Stocksporthalle Pilgramsberg die  Oberliga Ost/West mit der Rückrunde beendet. Leider hat unsere 1. Mannschaft den erhofften Klasserhalt denkbar knapp verpasst. Bei 22:34 Spielpunkten konnte am Ende nur ein 13. Platz erreicht werden. Die Schützen Martin, Erwin, Jonas, Patrick und Christian leisteten sich in Summe einfach zu viele Leichtsinnsfehler und ließen in den entscheidenden Phasen zu viele Punkte liegen. Unser Glückwunsch geht an die Mannschaft aus Pilgramsberg für einen souveränen Sieg bei 40:10 Spielpunkten.

Ergebnisliste-Oberliga

Windberg siegt in Konzell

Schöner Erfolg beim SV Konzell

Die Mannschaft um den Routinier Erwin Schießl, unserem Europameister Daniel Hornberger, sowie Ariana Schindlbeck und Gerhard Mühlbauer haben mit nur zwei Verlustpunkten das Turnier in Konzell souverän gewonnen.

>Respekt und Glückwunsch an die Mannschaft<

Windberg II steigt in Landesliga auf

Windberg II steigt in Landesliga Ost/West auf

Am Sonntag, den 14.07. sicherte sich unsere 2.Mannschaft in der Stocksporthalle Pilgramsberg mit einem hervorragenden 3. Gesamtplatz den Aufstieg in die Landesliga Ost/West. Die Schützen Gerhard Mühlbauer, Christian Häusler, Klaus Bauer und Hans Riepl zeigten über das ganze Turnier eine geschlossenen Mannschaftsleistung. Den Sieg holte sich ohne Punktverlust die Mannschaft aus Welchenberg. Die weiteren Aufsteiger sind der SV Pilgramsberg und der ESC Geisenhausen.

 2019 BeOLW Foto1-4

2019 BeOLW ErgLi 

 

 

Windberg I beendet VR zur Oberliga

Windberg I braucht erfolgreiche Rückrunde

Am 06.07. wurde in der Stocksporthalle Pilgramsberg die Vorrunde zur Oberliga Ost/West ausgetragen. Unserer Schützen Martin Mühlbauer, Patrick Auerbacher, Christian Höpfl und Erwin Schießl versäumten es leider über den ganzen Tag die entscheidenden Punkte zu holen. Nach dem nur 14. Platz bedarf es einer ordentlichen Steigerung um die Liga zu halten. Immer wieder waren es Fehler beim Stockschuss, die unseren Jungs die Spiele kosteten. Bei nur 4 Punkten Rückstand auf Platz 4 werden unsere Jungs am Samstag den 27.07. Kampfgeist beweisen und die Meisterschaft auf einem einstelligen Platz beenden. >>auf gehts Jungs, gebt`s Gas<<   

Fabian Greil siegt bei der Bayrischen

Fabian Greil siegt bei den Bayrischen Meisterschaften der U19

Mit einer überragenden Leistung von 348 Punkten hat sich Fabian Greil (Mitglied im Nationalkader) den Sieg bei den Bayrischen Meisterschaften der U19 gesichert.

Glückwunsch und Respekt für diese tolle Leistung.

Erfolgreiches Mai-Wochenende

Tolle Ergebnisse der Herren und Jugend

Am Samstag, den 11. Mai standen zwei Herrenturniere und die Bezirksmeisterschaft für die U19 auf dem Programm. Unsere U19 war in der Stocksporthalle Passau-Neustift und spielte um einen Startplatz zur Bayerischen Meisterschaft. Als Drittplazierter der Vorrunde konnte im Spiel um Platz 5 der EC Außernzell klar mit 27:5 besiegt werden. Wir gratulieren unseren Schützen Marino Enger, Ariana Schindlbeck, Christoph Brunner und Daniel Hornberger und wünschen viel Erfolg bei den Bayerischen Meisterschaften am 16.06. in Pilgramsberg.

Beim Herrenturnier des EC Niederwinkling konnten die Schützen Erwin Schießl, Patrick Auerbacher, Christian Häusler und Martin Mühlbauer in einer sehr starken 11er Gruppe einen sehr guten 2. Platz erreichen.

Beim Turnier der DJK Rettenbach in der Stocksporthalle Untertraubenbach konnte die Mannschaft mit den Schützen Christian Höpfl, Hans Riepl, Gerhard Mühlbauer und Werner Hilmer in einer 13er Gruppe mit Mannschaften vorwiegend aus der Oberpfalz den ersten Turniersieg der Sommersaison feiern.

Glückwunsch und Respekt an alle Schützen. So kann die Saison gerne weitergehen.

Dritter Platz beim Kreispokal Herren

Windberg I sichert sich den dritten Gesamtplatz beim Kreispokal

Am Samstag, den 06.04. wurde in der Stocksporthalle Pilgramsberg der Kreispokal der Herren ausgeschossen. Windberg war wieder mit zwei Mannschaften vertreten. Die Mannschaft I, mit den Schützen Martin Mühlbauer, Patrick Auerbacher, Jonas Häusler und Christian Höpfl konnte sich am Ende einen sehr guten dritten Gesamtplatz hinter den beiden Mannschaften des SV Pilgramsberg sichern. Für die Mannschaft II, mit den Schützen Sepp Kerscher, Erwin Schießl, Hans Riepl und Werner Hilmer lief es mit dem 9. Platz der Gruppe nicht ganz so gut. Am Ende waren aber beide Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden. 

EURO-GRAND-PRIX-2019

Einladung-Euro-Grand-Prix-2019