Erfolgreiches Mai-Wochenende

Tolle Ergebnisse der Herren und Jugend

Am Samstag, den 11. Mai standen zwei Herrenturniere und die Bezirksmeisterschaft für die U19 auf dem Programm. Unsere U19 war in der Stocksporthalle Passau-Neustift und spielte um einen Startplatz zur Bayerischen Meisterschaft. Als Drittplazierter der Vorrunde konnte im Spiel um Platz 5 der EC Außernzell klar mit 27:5 besiegt werden. Wir gratulieren unseren Schützen Marino Enger, Ariana Schindlbeck, Christoph Brunner und Daniel Hornberger und wünschen viel Erfolg bei den Bayerischen Meisterschaften am 16.06. in Pilgramsberg.

Beim Herrenturnier des EC Niederwinkling konnten die Schützen Erwin Schießl, Patrick Auerbacher, Christian Häusler und Martin Mühlbauer in einer sehr starken 11er Gruppe einen sehr guten 2. Platz erreichen.

Beim Turnier der DJK Rettenbach in der Stocksporthalle Untertraubenbach konnte die Mannschaft mit den Schützen Christian Höpfl, Hans Riepl, Gerhard Mühlbauer und Werner Hilmer in einer 13er Gruppe mit Mannschaften vorwiegend aus der Oberpfalz den ersten Turniersieg der Sommersaison feiern.

Glückwunsch und Respekt an alle Schützen. So kann die Saison gerne weitergehen.

Dritter Platz beim Kreispokal Herren

Windberg I sichert sich den dritten Gesamtplatz beim Kreispokal

Am Samstag, den 06.04. wurde in der Stocksporthalle Pilgramsberg der Kreispokal der Herren ausgeschossen. Windberg war wieder mit zwei Mannschaften vertreten. Die Mannschaft I, mit den Schützen Martin Mühlbauer, Patrick Auerbacher, Jonas Häusler und Christian Höpfl konnte sich am Ende einen sehr guten dritten Gesamtplatz hinter den beiden Mannschaften des SV Pilgramsberg sichern. Für die Mannschaft II, mit den Schützen Sepp Kerscher, Erwin Schießl, Hans Riepl und Werner Hilmer lief es mit dem 9. Platz der Gruppe nicht ganz so gut. Am Ende waren aber beide Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden. 

EURO-GRAND-PRIX-2019

Einladung-Euro-Grand-Prix-2019

Daniel Hornberger Europameister U16

Windberger Daniel Hornberger krönt sich

in Peiting zum Europameister im Zielschießen

Daniel Hornberger - Europameister im Zielwettbewerb

 

Die Nachwuchs-Stockschützen des SV Windberg Daniel Hornberger und Fabian Greil qualifizierten sich auch heuer für den DESV-Kader sowohl beim Mannschafts- wie auch Zielwettbewerb und nahmen daher am vergangenen Wochenende bei den Europameisterschaften der Stockschützen in der Eishalle im oberbayerischen Peiting teil. Dort zeigten die beiden Ausnahmekönner wieder eine bärenstarke Leistung.

Die deutsche U16-Auswahl mit Daniel Hornberger sowie die deutsche U19-Mannschaft mit Fabian Greil zeigten viel Zusammenhalt und erreichten jeweils souverän die Endspiele, mussten sich jedoch gegen die starke Österreichische Konkurrenz mit 11 : 13 Punkten beziehungsweise mit 17 : 17 Punkten, jedoch mit der schlechteren Stocknote, geschlagen geben und wurden somit jeweils Vize-Europameister.

Schließlich standen noch die Zielwettbewerbe im Einzel an. Hier erreichte Daniel Hornberger mit 538 Punkten den 1. Platz knapp vor Michael Regenfelder aus Österreich mit 533 Punkten und wurde Europameister 2019.

Der Windberger Vereinssportvorsitzende Martin Mühlbauer und Abteilungsleiter Patrick Auerbacher

zeigen sich stolz über die hervorragenden Leistungen der beiden und wünschten viel Glück für ihre weiteren sportlichen Herausforderungen.

U16 - Vize-Europameister - zweiter v.links Daniel Hornberger

U19 Vize-Europameister - links Fabian Greil

Text/Fotos Walter Schneider

Saisonabschlussfeier Winter 2019

Einladung-Saisonabschluss-Winter18-19

Erfolge für Mannschaft III und IV

Erfolgreiches Meisterschafts-Wochenende für Windberg III & IV

Am letzten Wochenende passte im Eisstadion Deggendorf wieder alles. Am Samstag schaften die Schützen Daniel und Thomas Hornberger, Reinhold Wanninger und Marino Enger mit einem tollen 4. Gesamtplatz den Aufstieg in die Bezirksliga West. Glückwunsch und Respekt!! Am Sonntag schlitterten dann die Schützen Hans und Reinhard Kraus, Werner Bergbauer und Karl-Heinz Bauer mit einem 5. Platz denkbar knapp an einem Aufstieg zur Kreisoberliga vorbei. Glückwunsch und Respekt auch an die Mannschaft IV.

Somit ist die Wintersaison 18/19 für die meisten beendet und wir freuen uns auf die Sommersaison 2019. Unserern Jugendschützen Daniel und Fabian wünschen wir viel Erfolg bei den anstehenden Europameisterschaften.

Doppelsieg bei den Deutschen Meisterschaften

Stocksportnachwuchs aus Windberg

wird Deutscher Meister

Jugend U 19 und Jugend U23 setzen sich

bei den Titelkämpfen in Waldkraiburg durch

 

Am Sonntag, den 20. Januar, fanden in der Eissporthalle in Waldkraiburg die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Stockschießen statt. Der SV Windberg hatte sich bei den Bayerischen Meisterschaften sowohl in der Altersklasse U19 als auch in der Altersklasse U23 für diesen Wettbewerb qualifiziert.

In der Altersklasse U19 gingen die Schützen Fabian Greil (ESC Straßkirchen), Christoph Brunner (SC Ittling), Marino Enger (SV Windberg) und Daniel Hornberger (SV Windberg) an den Start. In der Vorrunde bewiesen die Nachwuchssportler ihre Qualität und gaben von den sieben Spielen nur ein Spiel ab. Bei fünf Siegen und einem Unentschieden zogen sie als Gruppenzweiter mit 11:3 Punkten und einem Quotienten von 2,04 in das Halbfinale ein. In einem äußerst spannenden Spiel behielten die Schützen gegen den SC Reicheneibach mit 22:8 die Oberhand und erreichten das Finale. Im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft traf man auf den SV Friedrichshall. Hervorragend eingestellt von ihrem Trainer Thomas Hornberger bewahrten die Nachwuchssportler die Nerven und bezwangen die Schützen aus Baden Württemberg in einem hochklassigen Spiel mit 17:9.

U19 Deutscher Meister auf Eis 2019

In der Altersklasse U23 gingen die Schützen Stefan Hofmeister (SC Ittling), Jasmin Hornberger (SV Windberg), Ariana Schindlbeck (SV Windberg), Thomas Hofmeister (SC Ittling) und Jonas Häusler (SV Windberg) an den Start. In einer überragenden Vorrunde mussten die Schützen nur eine Niederlage einstecken und konnten bei 6 Siegen als Gruppenerster ins Halbfinale einziehen. Hier konnte die favorisierte Mannschaft des EC Sassbach mit 16:12 in die Schranken gewiesen werden. Im anschließenden Finale stand man dem Topfavoriten des TSV Hartpenning gegenüber. Aber auch in diesem Finale bewiesen die Stocksportler ihre Klasse und bezwangen die Oberbayern mit 14:6. Somit holten die Nachwuchssportler nach den Deutschen Meistertiteln im Jahre 2016 erneut den nationalen Titel in das Klosterdorf und sorgten damit für den größten Erfolg in der 45-jährigen Vereinsgeschichte.                                                                                     U23 Deutscher Meister 2019 auf Eis   

Text/Bilder walter Schneider

Winterturnier 2019

2018/19

Ergebnisliste-Herren-Gruppe-A

Sieger-Gruppe-A

Ergebnisliste-Herren-Gruppe-B

 Sieger-Gruppe-B

Ergebnisliste-Herren-Gruppe-C

Sieger-Gruppe-C